WILLKOMMEN AUF DER ENERGIE-FR WEBSEITE

Möchten Sie mehr über das Thema erfahren?

Organisieren Sie eine Weiterbildung oder eine Veranstaltung zugunsten der Energiewende und möchten Sie mit uns zusammenarbeiten?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Um über unsere Neuigkeiten informiert zu bleiben: schauen Sie regelmässig in unsere Agenda, abonnieren Sie den Newsletter am Ende dieser Seite und/oder folgen Sie die EnergieAgenda WS auf LinkedIn.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Schuljahr!



Aktuell

  • RENOVIEREN SIE IHR GEBÄUDE

    ​Informationsveranstaltung für Hausbesitzer zum Gebäudeprogramm Freiburg.

    Die Organisation der Informationsveranstaltungen «Renovieren Sie Ihr Gebäude» wird im Jahr 2021 weitergeführt. Online- und Face-to-Face-Formate sind möglich.

    Freiburger Gemeinden, die an dieser Veranstaltung interessiert sind, können sich an Energie-FR wenden.

  • ALLE UNSERE WEITERBILDUNGEN AUF LINKEDIN

    Möchten Sie über alle unsere Weiterbildungen informiert werden?

    Folgen Sie der LinkedIn-Seite der Energie-Agenda Westschweiz.
  • WEITERBILDUNG ENERGO

    Die neue Serie der Energo-Weiterbildungen ist jetzt online.
  • MODULARE WEITERBILDUNGEN GEOTH21

    Die neue Serie der Weiterbildungen von Geothermie Schweiz ist jetzt online.
  • RENOVIERUNG - FORUM ENERGISSIMA

    Die diesjährige energissima hat ein vollständig digitales und kostenloses Programm entwickelt, bei dem die Konferenzen per Live-Streaming übertragen werden.

    Die Energie-FR organisiert [FR]:

    Speziell ausgewählte Referenten werden über aktuelle Themen aus diesen Bereichen sprechen und konkrete Beispiele vorstellen.

    Ein Moderator wird eine kleine Diskussionsrunde leiten, und jeder wird die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen.
  • Energetische Sanierung der Gebäudehülle - Weiterbildung 1 Tag

    Lernziele

    Sinnvolle energetische Sanierungen der Gebäudehülle benötigen vertiefte baukonstruktive Kenntnisse.

    • Welche architektonischen und baukonstruktiven Eigenschaften weist ein Gebäude auf?
    • Welchen Einfluss haben diese Eigenschaften auf mögliche Sanierungslösungen?
    • Welche Dämmmaterialien eignen sich und in welcher Dämmstärke?
    • Worauf muss besonders geachtet werden?
    • Wie kann angemessen auf Wärmebrücken und hygrometrisches Verhalten reagiert werden?

    Lernen Sie welche Wohngebäudetypologien in der Schweiz vorherrschen, wo Stärken und Schwächen liegen und welche Sanierungsstrategien sich eignen, um die Energieeffizienz der Gebäudehüllen zu verbessern.

    Referentin

    Stefanie Schwab, Dipl.-Ing. Architektin SIA, Assoziierte Professorin HTA-FR